Samstag, 21. März 2015

Stoffmarkt vs. Regen und Kälte

Was so ein richtiger SToffan ist, der lässt sich natürlich nicht vom schlechten Wetter abhalten, zum Stoffmarkt zu gehen. Heute war es endlich auch in unserer bezaubernden Hansestadt wieder so weit. Der Hollandstoffmarkt ist auch für mich immer wieder ein Highlight.

Auch wenn ich gerne mal im Internet shoppe, so ist die "Nahkampferfahrung" mit SToffen fühlen und verhandeln immer wieder ein tolles Erlebnis. Die Qualität eines Stoffes kann man halt doch nur beäugen und erfühlen. Allein aus diesm Grund ziehe ich meine Stoffdealer wie "Miras" oder "Wöhlert" dem Onlinekauf durchaus vor.

So nun mal ein kleiner Überblick, über meinen wirklich bescheidenen Einkauf hihi






Kommentare:

  1. Na Anja, da bist Du ja sehr erfolgreich gewesen. Den Stoff mit den Möwen hatte ich auch in der Hand. Aber alles kann man eben auch nicht haben. :o( Bin gespannt, was Du daraus machst.
    Liebe Grüße & ein schönes Wochenende!
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  2. schöne stoffe bvei.
    war sicher hart, sich nicht dum und dämlich zu kaufen

    AntwortenLöschen