Montag, 25. März 2013

Pinky Ruth

Eine gute Freundin hat mich gebeten für ihr Töchterchen ein Osterkleidchen zu nähen.
Ihr gefiel besonders gut der Schnitt von dem Ruth-Kleidchen, daß die kleine Hexe in blau bekommen hat.
Womit ich nich rechnete, war der explizite Wunsch nach Rosatönen.
Ich mag zwar hier und da auch rosa mit eingebauter Weise aber ich mag ja lieber die knalligeren Farben. Nun gut, der Wunsch sei mir Befehl, ich habe mal in rosa gezaubert.
Welche Farben vernäht Ihr am liebsten?

Es grüßt Euch lieb, die Fadenhexe










Kommentare:

  1. Das ist ja zuckersüß geworden! Wenn ich ein Mädchen hätte, würde ich rosa wohl auch sehr sparsam einsetzen, aber ab und an käme ich wohl doch nicht drum herum.

    AntwortenLöschen
  2. Das ist sehr süß geworden. Früher, als meine Tochter kleiner war, fand sie rosa und pink immer toll, jetzt ist sie 12, da sieht es anders aus. Früher habe ich viel rosa und pink vernäht. Heute vernähe ich gerne Stoffe mit viel Muster und meistens, aber nicht immer, schön bunt! Natürlich nicht mehr für meine Tochter, die steht jetzt auf andere Farben und Marken-Kleidung, ist ja normal in dem Alter. Ich vermisse die Zeit schon, als ich ihr noch rosa- bunte Rüschenhosen, Röcke und Jacken... nähen durfte. LG Jasminka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das glaub ich gerne, die Tochter von meinem Schatz ist auch 12, die wollen sowas nicht mehr. da muss es stylish ohne Schnick-Schnack sein.. wie gut, daß die Hexe erst 2 ist... da habe ich noch ein paar Jahre zum austoben.
      ;D

      Löschen