Dienstag, 13. August 2013

Frieda ... einfach ein toller Schnitt

... so, einer meiner 30 Punkte auf meiner 30 in 300 Liste beinhaltet ja das Vorhaben, den Frieda-Schnitt mal auszuprobieren. Ich habe den soooo oft bei anderen Nähmädels gesehen und musste ihn nun auch mal testen. Auf jeden Fall ist er Anfängertauglich, wobei ich denke bei den Beinbündchen wird der ein oder andere Fluchen, sofern er wie ich nicht-dehnbare Cordstoffe verwendet. Aber, ich denke es hat sich gelohnt, die ersten Herbstkleidungstücke sind vollbracht.

Wie findet ihr sie?

LG
Eure Fadenhexe

P.S. Da es sich eindeutig um Mädchen-Buchsen handelt, gehen die gleich rüber zu Meitlisachen.


 

 
 


1 Kommentar:

  1. Oh, die erste gefällt mir besonders gut, ganz toll geworden.

    AntwortenLöschen